Bewerbung

Die Veranstaltung findet vom 10.05. bis zum 12.05.2017 an der Universität Heidelberg statt. Es wird darum gebeten, die Abstracts unter Angabe des Vortragstitels sowie der Kontaktdaten des/der Vortragenden bis zum 30.04.2016 an cschlaak@uni-mainz.de und verena.weiland@rose.uni-heidelberg.de zu senden; eine Zusage erfolgt bis spätestens 15.07.2016. Die Auswahl wird durch ein wissenschaftliches Komitee mit dem Organisationteam vorgenommen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die Länge der Abstracts sollte max. 3000 Zeichen umfassen.
  • Vortragssprachen der Tagung sind das Deutsche sowie alle romanischen Sprachen.
  • Die Abstracts sollten neben einer These/Verdeutlichung des Untersuchungsgegenstandes unbedingt Informationen zum methodologischen Vorgehen sowie zu den analysierten Sprachdaten beinhalten.
  • Die Vorträge sollten 20 Minuten nicht überschreiten; daran anschließend folgt eine zehnminütige Diskussion. (Eine Veröffentlichung der Beiträge ist vorgesehen.)
  • Zusätzlich zu den Vorträgen werden von Experten geleitete methodische Workshops angeboten, um auf theoretischer Ebene unterschiedliche linguistische Ansätze zu den aufgeworfenen Fragestellungen zu diskutieren.